Logo-Emil-Zitlau

Unterstützung und Impulse für Eltern und Fachkräfte

Expedition Elternsein

Hier findest du eine wertschätzende Community,  die dich bei den immer wieder neuen Herausforderungen des Elternseins mit Impulsen und Tipps unterstützt.

Das Manifest

Zentral in der beziehungsorientierten Begleitung von Kindern sind die Themen Bindung, Emotionen und Spiel, sowie die Bereitschaft eigene Muster zu reflektieren.

KINDER VERSTEHEN

Wenn wir die Ursachen für das Verhalten von Kindern verstehen, können wir viel gelassener damit umgehen. Das gilt insbesondere für schwierigen Situationen wie Tränen, Wut oder Widerstand. Genau um dieses tiefere Verständnis, mehr Vertrauen und einen beziehungsorientierten Umgang geht es in meinen Onlinekursen.

WACHSTUM BEGLEITEN

Jedes Kind ist einzigartig. Deshalb gibt es bei der Begleitung von Kindern keine Patentrezepte. Von der Geburt bis zum Auszug begegnen uns stets neue Fragen, Sorgen und Herausforderungen. Gemeinsam könne wir diesen Weg leichter gehen. Unterstützung findest du in der von mir betreuten von mir betreuten Community.

GRATIS RESSOURCEN

Neben zahlreichen Impulsen und Tipps in Blogartikeln und Podcastepisoden findest du  auch gratis Webinare, Videos und Mini-Ebooks, die dir weiterhelfen können.

Die Themen sind dabei breit gefächert, sodass auch für dich bestimmt etwas Hilfreiches dabei ist. Im Zentrum stehen dabei meist Bindung, Emotionen und das freies Spiel.

VORTRÄGE & WORKSHOPS

Möchtest du als Fachkraft oder Elternteil einen Vortrag oder Workshop in deiner Nähe oder Einrichtung organisieren? Oder bist du auf der Suche nach Speakern für deinen Kongress? Gerne stehe ich für deine Anfragen zur Verfügung und arbeite mit dir ein individuelles Thema aus. Es gibt auch eine Themenliste, an der du dich orientieren kannst.

Aktuelles

Aus dem Blog:

vaterschaftistmehr

vaterschaftistmehr

Vaterschaft ist mehr Vatersein ist mein Leben. Zumindest in der jüngeren Vergangenheit. Seit nun 6 Jahren bin ich als Vollzeitpapa zu Hause. Nebenbei mache ich Weiterbildungen und baue eine Selbstständigkeit als Coach und Begleiter von Eltern auf. Nun haben auf vaterschaftistmehr.de über 30 Väter eine Videobotschaft an die Welt aufgenommen, die Vaterschaft neu erzählt. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Die aktuellen Bemühungen reichen nicht Warum ist die Aktion #Vaterschaftistmehr so wichtig? Weil es trotz aller Bemühungen noch sehr schleppend vorangeht. 🙊 Trotz aller Bewegung an der Front der Windelwechselstationen oder Elternzeit-Nehmer ist aktive Vaterschaft in der breiten Masse immer noch nicht angekommen. Alte Rollenverteilungen dominieren noch immer. Das zeigen sowohl statistische Zahlen als auch die Entwicklungen während der Coronakrise. Ausbaden müssen es am Ende meist doch die Mütter und Kinder. Wo sind die Vorbilder? Woran es immernoch an allen Ecken mangelt sind präsente Vorbilder. Wie sieht ein aktiver Vater aus? Was tut er? Wie übernimmt er mehr Verantwortung? Und genau hier kann diese Aktion so wunderbar ansetzen. Denn all die Väter, die mitmachen, zeigen wunderbar, wie vielfältig aktive Vaterschaft sein kann. Es gibt keine allgemeine Zauberformel. Mir persönlich ist es ein großes Anliegen das Image hinter Vollzeitvaterschaft zu verändern. Niemand sollte mehr sagen, er oder sie ist “NUR”! 😤 zu Hause. Kinder zu betreuen ist eine verantwortungsvolle Angelegenheit. Sie ist herausfordernd, oft anstrengend, aber auch erfüllend und lehrreich. Bewerten sollten das nur diejenigen, die das selbst erfahren haben. Und von...

Aus dem Podcast:

13 Der Umgang mit Trennungsängsten

»Episode 13 Der Umgang mit Trennungsängsten Zum Onlinekurs Bindungswurzeln Junge Kinder können nur schwer mit Trennung umgehen. Dabei herrscht immer noch das Missverständnis, Kinder müssten lernen loszulassen. Es ist unübersehbar, mit welcher Vehemenz Kinder in diesen Situationen protestieren, weinen, diskutieren und klammern. Dafür gibt es gute Gründe. In dieser Episode gehe ich auf drei Schritte ein, wie wir bindungsgerecht mit Trennungsängsten umgehen können. Für eine intensivere Auseinandersetzung mit Trennung empfehle ich euch meinen Onlinekurs “Bindungswurzeln”. Teile die Episode...

Aktuelles Webinar

webinarformular

Die elementare Bedeutung der Eltern-Kind-Bindung

Über Mich

Meine Mission ist es Eltern und Fachkräften zur Seite zu stehen und sie dabei zu unterstützen, Kinder in ihrem Wachstum zu begleiten.

Als Vollzeitpapa, Coach und Bildungswissenschaftler (B. A.) habe ich Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt, die auch dir weiterhelfen werden!

Dabei gibt es keine pauschalen Lösungen, denn sowohl die Kinder als auch deine eigene Lebenssituation sind völlig einzigartig. Ich möchte dich dabei unterstützen, den DEINEN Weg zu gehen.

Testimonials

“Ich kann Emil und seine Kurse jedem von Herzen empfehlen. Mehr noch: es müsste selbstverständlich sein, dass dieses Wissen Bestandteil jeder pädagogischen Ausbildungsstätte sein sollte.”

Regula

“Mit Witz und Verstand macht Emil Lust auf eine aktive Elternschaft und motiviert über alle Hindernisse hinweg zu einer innigen Bindung zwischen Kind und Eltern. “

Sylvana

“Er ist sehr sympathisch und geht auch sehr gut auf Fragen ein. Ich kann Emil jedem empfehlen, der sein Kind und kindgerechte Erziehung verstehen möchte”

Andy

“So einiges konnte ich Dank Emil schon lernen. Er macht es einem dabei so einfach. Egal ob Podcast, mehrwöchiger Onlinekurs oder persönliches Beratungsgespräch. Ihm zuzuhören, wenn er einmal angefangen hat über ein Thema zu sprechen, ist eine wahre Freude.”

Inga

Gratis Webinar

Elementare Bedeutung der
Eltern-Kind-Bindung

Gratis Mini-Ebook

7 Tipps für mehr Zuversicht
in schwierigen Phasen

Hast du noch Fragen?